Vom Stand der Dinge


 

Stollwerck I-III, 1980


 

Stillleben

1979 – 1986 (2010)


Jürgen Eis’ Stilleben aus den Jahren 1979 bis 1986 sind weniger als eigenständige fotografische Arbeiten zu betrachten, denn als Dokumentationen und Reproduktionen von – in aller Regel – gestalteten Objekten, deren Lebenszeit aber mit der Fotografie erfüllt war. Einige wenige, die den fotografischen Akt unbeschadet überstanden hatten, gingen dennoch im Laufe der Jahre den Weg alles Vergänglichen.


 

Duchamp-Triptychon, 1979, links: Duchamps Meditationsraum; Mitte: Ergänzungsset für Duchamp-Sammler; rechts: Duchamp, zensiert

 

Fifty ways to leave your lover

 

Naturgemäße Betrachtungen: Album der übernatürlichen Phänomene und unerklärlichen Objekte aus dem Leben des Herrn E.

 

Variations on the Philosopher's Stone

 
Unvollendetes Denkmal vom Deutschen Wesen

 

Kleine Helden oder Gut und Böse (2010)


 

 
Bäume I

 

 
Bäume II

 

 
Stein, 1983/84

 

 
Mauern