Von den Rändern

seit 2010


Orte, wo Stadt in Land oder Brachen übergeht, Natur aber trotzdem nur in abgegrenzten Bereichen Natur sein darf; Orte, die eine wohltuende Un-Ordnung im ungeplant Provisorischen zeigen, ein »Wildwuchs«, der liebevoll-anarchisch den Wust deutscher Bauvorschriften und Nutzugsbestimmungen ignoriert.

Zur Übersicht